Forum - Diskussion und Aktuelles.
 Du bist hier: Forum -> treffpunkt -> Beiträge

Szenetipp des Monats

Große Aids-Gala im Ruhrgebiet

Mit einer großen Aids-Gala, dem „Tanz unterm Regenbogen“ startet am Samstag, den 18. November 2006 um 19 Uhr zum siebten Mal das Regenbogen-Organisationsteam mit Rita Obst, Liane Handschuh und Stefan Bärens in der Europa-Halle in Castrop-Rauxel.

Das Team um Rita Obst hat ein mehrstündiges Programm auf die Beine gestellt:

Unter der Moderation von Uwe Hübner treten verschiedene Künstler auf: u.a. Stephan Runge, Xandra Hag, Anita Burck, die Gruppe Neuer DinXx, Stefanie O`Hara, Jörg Dussa und die Pink Poms. Außerdem kann, wie in den Vorjahren, unterm Regenbogen bis spät in die Nacht getanzt werden. Bei der letzten Gala im Jahr 2006 kamen rund 1000 Männer und Frauen in die Europahalle, um einen vergnüglichen und auch nachdenklichen Abend zu genießen.

Den Veranstaltern ist bei aller Gala-Hochstimmung das Thema AIDS wichtig: Sie wollen für ein Thema sensibilisieren, das zunehmend in Vergessenheit gerät: Aids. Da insbesondere die Ansteckungszahlen unter Jugendlichen und jungen Erwachsen wieder steigen, haben es sich Rita Obst, Liane Handschuh und Stefan Bärens zum Ziel gesetzt, Organisationen zu unterstützen, die sich das Thema „Aids und seine Verhütung“ als einen Schwerpunkt ihrer Arbeit gesetzt haben.

Zwei Organisationen wollen die Benefiz-Gala-Veranstalter in diesem Jahr in ihrem Bemühen um´s Thema Aids mit einer Spende unterstützen: die Überschüsse aus der Gala (die Künstler verzichten auf ihr Honorar) und der riesengroßen Tombola (mit mehreren hundert attraktiven Preisen und Gewinnen, gestiftet von der Castrop-Rauxeler Geschäftswelt) gehen an die Vereine Rosa Strippe aus Bochum und den Förderverein zur Bekämpfung von AIDS in Dortmund für deren engagierte Arbeit

Beide Vereine werden mit Infos rund um´s Thema anwesend sein, die Mitarbeiter der Rosa Strippe bauen einen großen Infostand auf der Empore in der Halle auf.

Karten zum Preis von 10 Euro (Abendkasse 12 Euro) sind im Vorverkauf jetzt erhältlich beim Ticket-Shop Castrop-Rauxel, Münsterstr. 2c, Tel 02305-22299

von inli 15.11.06 23:31, 1308 *gelesen