Forum - Diskussion und Aktuelles.
 Du bist hier: Forum -> ruhrgaysvorschläge -> Beiträge

RuhrGays To-DO-Liste vom 13.03.08

so, hab mal wieder ein par stunden zeit gefunden und vieles am Kalender getan.

von inli 05.04.08 14:48, 743 *gelesen

RuhrGays To-DO-Liste vom 13.03.08

RuhrGays To-DO-Liste vom 13.03.08

weitere Vorschläge werden immer angenommen!

Terminkalender:
- Beim Eintragen der Termine fiel mir auf, dass das Feld 'Banner (Link auf Grafik, falls vorhanden)' zu klein ist, z.B. passt 'http://www.stadthalle-bielefeld.de/media/images/dyn_veranstaltungen/haupt_admin_organsicht_141_richling_06.jpg?1205160727' nicht hinein.

Erledigt.

- Termine von einer Location zu einer anderen kopieren (z.B. den Mathias-Richling-Termin in Bielefeld nach Münster)?

Erledigt (per Copy->Paste)


- Ein separates Feld 'Eintrittspreis' (als Textfeld, nicht als numerisches Feld), damit wir nicht dafür das Feld 'Adresse / Zusatz' missbrauchen müssen. Im Kalender sollte es nur angezeigt werden, wenn es auch gefüllt ist.

Erledigt.

- Ein weiterer Vorschlag für neue Felder ist 'ganztägig', z.B. für Ausstellungen oder den CSD, und 'Uhrzeit bis' (nicht als Pflichtfeld).

Erledigt.

- Aufgefallen ist mir gestern beim Kopieren eines regelmäßigen auf einen Einmaltermin mal wieder, dass dabei das Feld 'Termin gültig von / bis' nicht gelöscht wurde, hingegen bei der Anzeige im Kalender aber berücksichtigt wurde - mit der Folge, dass ein Termin nicht angezeigt wurde (z.B. Feld 'Einmaliges Event am' = 1.4.08, 'Termin gültig von / bis' = 1.-10.3.08).

Erledigt.

- bei regelmäßigen Treffs sollte das Feld 'Termin gültig von / bis' zum Pflichtfeld und kein späteres 'bis-Datum' als 'heute + 366 Tage' zugelassen werden. Ansonsten haben wir zu viele 'Leichen' im Kalender (z.B. Gay Happening im Fiasco, Queer as folk-Abende im Jiggers) - und ich muss gestehen, mir sind fehlende Termine lieber als falsche.

- Dann hätte ich noch einen Vorschlag für den Veranstaltungsort. Normalerweise wird ja der Ort des Veranstalters übernommen - und in den meisten Fällen ist das ja auch richtig. Ab und zu stimmt es aber nicht. Deshalb fänd ich bei der Termineingabe ein neues Feld 'Veranstaltungsort' gut, das nur ausgegeben wird, wenn gefüllt - und dann wird der Ort des Veranstalters aus der Location-Tabelle nicht mehr angezeigt. U.U. könnte man die Anzeige im Kalender noch etwas übersichtlicher gestalten: derzeit geht der Veranstaltungsort je etwas unter.

Dafür ist das Feld Adresse/Zusatz.

- dass es im Hinnerk vor 2 Jahren mal eine Liste der wichtigsten 100 schwulen aktuellen Künstler gegeben haben soll - Du kennst keinen, der den Hinnerk sammelt und die Liste hätte?

... HAT DEN HIER VIELLEICHT JEMAND???

- bei manchen Locations deckt sich die Beschreibung nicht mit dem aktuellen Internetauftritt (z.B. Enterpride / MH), ohne dass man sicher sein kann, dass der Ruhrgays-Eintrag inzwischen ungültig ist. In dem Fall fänd ich es günstig, wenn 'man' (oder nur die Moderatoren - wie Du willst) denjenigen, der eine Location zuletzt geändert hat, auf der Seite ersehen könnte, um ihn anzuschreiben (so wie es bereits bei den Terminen erfolgt).

- Hat sich die Exit eigentlich inzwischen wegen einer Terminzusammenarbeit gemeldet - sie haben ja immer noch nichts Eigenes (im Gegensatz z.B. zur RiK) auf die Beine gestellt? Eine Art der Zusammenarbeit könnte ja auch sein, dass sie von ihrer Seite auf unseren Kalender verlinken und uns dafür ihre Terminmails + selbstrecherchierte Termine (sofern sie so was machen) weiterleiten.

von inli 07.04.08 20:21, 733 *gelesen