Forum - Diskussion und Aktuelles.
 Du bist hier: Forum -> nachrichten -> Beiträge

Bundesjustizministerin für volle Gleichstellung der Homo-Ehe

(PRIDE1.de/td) Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat sich für eine vollständige Gleichstellung homosexueller Partnerschaften ausgeprochen.

Das sagte sie in einem Interview mit der „F.A.Z.“.. „Wenn wir eingetragenen Lebenspartnern Pflichten wie in einer Ehe auferlegen, sei es beim Unterhalt oder der Versorgung, dann sollten sie auch die korrespondierenden Rechte wie steuerliche Vorteile haben.“, so die Ministerin. Bisher erhalten Schwule und Lesben, die eine Eingetragene Lebenspartnerschaft eingehen zwar alle Pflichten, wie heterosexuelle Ehepartner, bei den Rechten werden sie aber nach wie vor benachteiligt. So gibt es nach wie vor keine Gleichstellung bei der Einkommenssteuer. Auch die Adoption bleibt schwulen und lesbischen Paaren bisher verwehrt.

von inli 24.09.08 18:27, 832 *gelesen