Forum - Diskussion und Aktuelles.
 Du bist hier: Forum -> nachrichten -> Beiträge

Homo-Mafia will nicht nur friedlich existieren, sondern herschen

(PRIDE1.de/ml) Die rechtsextreme DVU wendet sich in einer Pressemitteilung erneut an die Öffentlichkeit und klagt die geplante Gleichstellung von Lebenspartnerschaften mit der Ehe an.

„Nach der Gleichheit der Rechte kommt also die Forderung nach Sonder- ja sogar Vorrechten. Man spricht bereits von einer Ahndung der Homophobie (Kritik an der Homosexualität), die wie Rassismus oder Antisemitismus unter Strafe stehen soll. Mit anderen Worten: Die Homo-Mafia will nicht mehr nur friedlich existieren, sondern auch herrschen.’, so Guillaume Faye in der Mitteilung.
Nach eigenen Angaben plant die DVU, die vom Verfassungsschutz unter Beobachtung steht, eine Verfassungsklage gegen eine Erweiterung des Artikel 3 des Grundgesetzes um die Erweiterung der sexuellen Identität. In Hamburg haben die CDU- und GAL-Bürgerschaftsfraktion für die Erweiterung des Grundgesetzes gestimmt, um Lesben, Schwule und Transgender künftig besser vor Diskriminierung zu schützen.
“ Ich glaube, dass wir es in Deutschland mit so einer immer dreister auftretenden Schwulenlobby zu tun haben, die sich in diesem Sinne immer mehr Sonderrechte anmaßt. Man kann sich, gerade wo dieser Vorschlag aus Hamburg kommt, nicht des Eindruckes erwehren, als würden solch wichtige politische Beschlüsse bereits in der Sauna gefasst und nicht mehr im Parlament.“, heißt es vom der DVU weiter.

von inli 03.09.09 14:31, 646 *gelesen