Forum - Diskussion und Aktuelles.
 Du bist hier: Forum -> sport -> Beiträge

Philipp Lahm: Schmährufe für schwule Fußballer

(PRIDE1/td) „Ein offen schwuler Fußballer würde Schmährufen ausgesetzt sein.“ Zu dieser Überzeugung kommt der Fußballnationalspieler Philipp Lahm in einem Interview mit der Zeitschrift „Bunte“.



„Es ist schade, aber Schwulsein ist im Fußball - anders als in Politik und Showgeschäft - immer noch ein Tabuthema.', so der 27-Jährige. Er selbst habe aber keinerlei Berührungsängste mit Schwulen, wie er im Interview sagt.

Philipp Lahm engagiert sich bereits seit Jahren im Kampf gegen Homophobie im Fußball. 2008 wurde er für dieses Engagement mit dem Tolerantia-Preis des Berliner Antigewaltprojekts „Maneo“ ausgezeichnet.

von inli 24.05.11 15:37, 1069 *gelesen