Forum - Diskussion und Aktuelles.
 Du bist hier: Forum -> sport -> Beiträge

Tennis-Legende Margaret Court lästert über Homosexuelle und zieht sich den Zorn der Australier zu

(PRIDE1.de/kt) Tennis-Legende Margaret Court hat sich erneut abfällig über Homosexuelle geäußert. Die Namensgeberin eines der größten Plätze auf denen die Australien Open ausgetragen werden, ist auch als Predigerin einer konservativen Freikirche tätig.

Wie die Basler Zeitung berichtet, sagte die 69jährige vor einem Turnier in Melbourne, dass gleichgeschlechtliche Ehen verwerflich seien und man nicht legitimieren könne, „was Gott widerwärtige sexuelle Praktiken nennt“.
Mit ihren Äußerungen stößt sie in der australischen Bevölkerung auf breite Ablehnung. Trotz einer halbherzigen Entschuldigung, forderten einige Australier sogar die Umbenennung des Platzes, dem Court ihren Namen leiht. Diesen Forderungen erteilte der Craig Tiley, Direktor des Tourniers, aber umgehend eine Absage: Court habe sich die Ehre mit ihren sportlichen Leistungen verdient und man müsse ihr eine eigene Meinung zubilligen.
Martina Navratilova und Billie Jean King - beide offen lesbisch - reagierten scharf auf die Äußerungen Courts. Nur die aktiven Tennis-Profis halten sich mit ihrer Kritik auffällig zurück.

von inli 19.01.12 08:20, 899 *gelesen