Forum - Diskussion und Aktuelles.
 Du bist hier: Forum -> boulevard -> Beiträge

Gay Pride in Kiew abgesagt

(PRIDE1.de/kt) Der erste Gay Pride in der Ukraine wurde unmittelbar vor seinem Beginn abgesagt. Die Organisatoren befürchten, dass die Polizei die Veranstaltung nicht ausreichend vor Zusammenstößen mit Nationalisten und religiösen Fundamentalisten schützt.

An der für den 20. Mai geplanten Parade in Kiew wollten etwa 150 Menschen aus der Ukraine, Weißrussland und Lettland teilnehmen. Wie die „Kleine Zeitung“ berichtet, wurde erst am Abend zuvor eine Ausstellung über Homosexuelle von zwei unbekannten Tätern zerstört.

Einer der Organisatoren des Gay-Pride sagte „Weil die Ukraine noch ein etwas unzivilisiertes Land ist, können wir uns eine Teilnahme aller Interessenten nicht erlauben“.

von inli 02.06.12 10:53, 1036 *gelesen