Forum - Diskussion und Aktuelles.
 Du bist hier: Forum -> gesundheit -> Beiträge

HIV-Neuinfektionen auch unter Schwulen leicht zurückgegangen

(PRIDE1.de/kt) Die Zahl der HIV-Neuinfektionen in Deutschland ist wieder leicht zurückgegangen.

Jahr 2011 wurden 2.889 neue Fälle registriert, das sind 1,7 Prozent weniger Neuinfektionen als im Jahr zuvor. Zum Start der jährlichen Aids-Konferenz stellte das Robert-Koch-Institut (RKI) die Zahlen vor.
Wie Spiegel Online berichtet, gab es auch unter den Schwulen weniger HIV-Neuinfektionen: Das RKI zählte 1.575 Fälle und damit sogar sieben Prozent weniger als im Jahr 2010. Trotzdem infizieren sich Schwule immer noch überdurchschnittlich oft mit HIV. Auch im Jahr 2011 hielten sie mit 55% die Mehrheit der in Deutschland registrierten Infektionsfälle.
Eine Trendwende sei jedoch aus den rückläufigen Zahlen jedoch nicht zu erkennen, so das RKI. Die leicht gesunkenen Zahlen seien vermutlich auf bessere Behandlungsmöglichkeiten von HIV und einer besseren Verbreitung von Testangeboten zurückzuführen.

Bild: Andy McCarthy UK, flickr.com


120413_Red_Ribbon.jpg

von inli 25.07.12 20:11, 938 *gelesen