Forum - Diskussion und Aktuelles.
 Du bist hier: Forum -> boulevard -> Beiträge

Britischer Staat fordert Unterhaltszahlungen von schwulem Samenspender

(PRIDE1.de/kt)Weil er für seine lesbischen Freundinnen Samen gespendet hat, muss ein schwuler Brite nun Unterhalt für seinen Nachwuchs zahlen.

Zu dieser Entscheidung kamen britische Behörden nachdem sich das lesbische Paar getrennt hat.
Wie der Merkur in seiner Onlineausgabe berichtet, hatte das lesbische Pärchen den befreundeten Mark L. vor 13 Jahren um eine Samenspende gebeten um sich den Wunsch nach einem Kind zu erfüllen. Gegenüber der Daily Mail sagte der heute 47jährge, dass er nie in die Erziehung der so gezeugten Tochter eingebunden gewesen sei.
Für die Behörden in Großbritannien ist das jedoch kein Argument. Mark L. bleibt noch der Weg vor Gericht, allerdings muss er mit Gerichts- und Anwaltskosten von mindestens 60.000 Pfund rechnen.

von inli 30.10.12 11:18, 1052 *gelesen