Jazz-Schmiede

Jazz-Schmiede

event

Himmelgeister Str. 107g

 

40225 Düsseldorf

Tel.

0211 / 311 05 64

Fax

Mail

-

Kontakt

Web

http://www.jazz-schmiede.de/


 Beschreibung

 Öffnungszeiten

 Termine

So jeden 3.
6,-

19:00
 

Culture Club der Kulturetten in der Jazz-Schmiede
wei Kölner Entertainer mischen die Culture-Club-Show in der Düsseldorfer Jazz-Schmiede auf: Angela Krüll und Steve Nobles singen und spielen mit den Kulturetten. Wer behauptet, Düsseldorfer und Kölner können nicht eine gemeinsame Show auf die Bühne bringen, der irrt. Denn das Ensemble der Kulturetten haben für Sonntag, 17. März, zwei Kölner Show-Größen eingeladen und präsentieren gemeinsame eine bunte und schrille Show. Die Kulturetten sind schwule und lesbische Sänger, Comedians und Travestie-Künstler, die seit gut 18 Jahren jeden Montag auf der Bühne der Jazz-Schmiede in Düsseldorf den „Culture Club“ präsentieren. Sie singen neue Texte zu alten Lieder, haben Talk-Gäste und machen Kabarett. Dazu laden sie sich stets Gäste aus ganz Deutschland ein, und für März konnten sie Angela Krüll und Steve Nobles überreden, ihre Domstadt Richtung Norden zu verlassen. Steve Nobles ist Pianist, Komponist und Sänger. Er hat viele Künstler am Klavier begleitet und gehört zur „Crème de la crème der Kölner Kleinkunstszene'. Angefangen hat der Pfarrerssohn als Pianist in amerikanischen Gospel-Kirchen. Als er nach Deutschland kam, verbrachte er zehn Jahre im Springmaus-Ensemble, und arbeitet seit dem auch für andere Künstler. Der Absolvent der „Akademie för uns kölsche Sproch“ ist wohl der einzige gebürtige Texaner, der kölsche Karnevalsorden 'ersungen' hat. Angela Krüll ist ein bisschen Trude Herr, ein bisschen Angelika Milster - schrill, aber mit ganz viel Herz und einer Stimme zum Niederknien. „Reisewohnzimmer“ heißt ihr Programm, und im Culture Club gibt sie den Zuschauern ein Best-Off. Krüll lässt sich auf ihr Flower-Power-Canapé nieder, greift zu ihrer Strickarbeit – einen Schal, lang wie die chinesische Mauer – und gibt den Gästen wichtige Tipps und Anleitungen zum Entsorgen eines ungeliebten Partners. Und immer wieder strickt die Entertainerin und Musikerin ein paar Reihen Gefühle an ihren Schal. Ein Schal, an dem die Höhen und Tiefen des Lebens ablesbar seien, wie Krüll behauptet. Was die Kulturetten in ihrem März-Culture-Club präsentieren, bleibt ein Geheimnis, bis sie auf der Bühne stehen. Denn Christel Christmas, Maren Glitter, Jean Tatü, Sir Micha, Priscilla con Leché proben allein und überraschen die Zuschauer ebenso wie ihre Kulturetten. Den Culture Club in der Jazz-Schmiede, Himmelgeister Straße 107g, moderiert Bernd Plöger. Der Eintritt an der Abendkasse kostet sechs Euro. Die Kultur(r)etten sind eine der ältesten Show-Gruppen Düsseldorfs, ihren Culture Club gibt es schon seit 18 Jahren. Finanziert wird der Culture Club allein durch das niedrige Eintrittsgeld.


Neuen Termin eintragen

zuletzt geprüft: 10.04.2014

Karte

RuhrGays SzeneGuide

In der Nähe findet Ihr auch:
2Box
AIDS-Beratung des Gesundheitsamtes
AIDS-Hilfe Düsseldorf e.V.
Akzeptanz-Kampagnenbüro - LAG Lesben in NRW
Apollo Varieté
Babylove
bookxxx
Brauerei Zur Uel
C.O.K
C.O.K.-Club
Cafe Rosa Mond CRM30 e.V.
Cafe Seitensprung
Checkers
Cityboys