Maxbar

Maxbar

Telefon

0221 / 390 66 - 0

Am Rinkenpfuhl 51

Fax

 

50674 Köln

E-Mail maxbar@beckerei-gmbh.de

 

 

Kontakt Mario Becker

 

 

Webseite

http://www.max-bar-cologne.de


Beschreibung

Am Rande des Kölner Bermudadreiecks, etwas versteckt in einer kleinen Seitenstraße, liegt die MAXBAR. Seit mittlerweile über 8 Jahren treffen sich dort Jung und Alt, Ledertrine und Kampflesbe, Supertrulla und Medienschwuppe – in der MAXBAR ist einfach jeder willkommen und man feiert gemeinsam.

Im Mittelpunkt der Bar steht der Tresenbereich. Hier sitzt man gemütlich zusammen, hier schaut man dem Personal zu, wenn leckere und zugleich preiswerte Cocktails gemixt werden, hier lässt man sich unter der Woche das Becks zur Happy Hour servieren oder erwürfelt am Sonntag seinen Cocktailpreis (Augenzahl = Preis).

Der hintere Bereich der Bar ist geprägt von einer einladenden Liegewiese, die gerne zum chillen genutzt wird, während im vorderen Bereich am Wochenende gefeiert wird.

Die MAXBAR wurde gegründet von Stephan Dick, dem Kölner Szene-Urgestein, der schon das Lulu, das Kattwinkel, das Gloria und die Brennerei Weiß angeschoben hat. Seit 2012 wird die MAXBAR von Mario Becker geführt, Kölns jüngstem Szenewirt. Er und das bewährte MAXBAR-Team freuen sich auf euren Besuch!

Karte

RuhrGays SzeneGuide

In der Nähe findet Ihr auch:
Alte Feuerwache
Alter Wartesaal
Altstadt-Pub
Amadeus
Anders im Schulz
Antik - Cafe Rosenstolz
anyway
Arbeitskreis AIDS Köln e.V. c/o Gesundheitsamt AIDS-Koordination
Artheater
Atelier-Theater
Babylon
Backbord
Barcelon Colonia
Barflo