Rosa Strippe Bochum e.V.

Rosa Strippe Bochum e.V.

Telefon

0234 19446

Kortumstr. 143

Fax 0234 / 516 57 67

 

44787 Bochum

E-Mail info@rosastrippe.de

 

 

Kontakt

 

 

Webseite

http://www.rosastrippe.de


Beschreibung

Wir über uns

Die Rosa Strippe wurde 1980 als studentische Selbsthilfeinitiative
gegründet. Seit 1992 hat sich die Arbeit kontinuierlich professionalisiert:

Heute arbeiten hauptamtlich ein Diplom-Psychologe, ein Diplom-Pädagoge, eine
Kommunikationswissenschaftlerin und eine Diplom-Sozialpädagogin in einem
Team gemeinsam mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen.

Seit 1997 ist die Rosa Strippe e.V. anerkannter Träger der freien
Jugendhilfe nach §75 KJHG.

Bei der Rosa Strippe e.V. arbeiten vier hauptamtliche MitarbeiterInnen und
40 ehrenamtliche MitarbeiterInnen in allen Arbeitsbereichen.

Zu den Arbeitsfeldern der Rosa Strippe gehören:

* die psychosoziale Beratung für Lesben, Schwule und deren Familien
* (Beratungsschwerpunkt: systemisch-lösungsorientiert)
* die Jugendhilfe und
* fallübergreifende Tätigkeiten (Prävention, Freizeitangebote; Öffentlichkeitsarbeit etc.)

Seit 1997 arbeitet das Jugendprojekt der Rosa Strippe in den Bereichen
Jugendhilfe und Schulaufklärung.

Von 1998-2003 war die Rosa Strippe Modellprojekt des Ministeriums für
Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie. Die Arbeit der Beratungsstelle
wurde von der Fa. Kienbaum und Partner im Auftrag des Ministeriums
evaluiert. Seit 2003 erhält die Beratungsstelle als Folge des
Modellprojektes eine Regelförderung durch das Land NRW.

Mit ca. 500 Beratungsfällen und gut 1.100 Beratungskontakten im Jahr 2003
ist die Rosa Strippe e.V. die zweitgrößte Beratungsstelle für Lesben,
Schwule und deren Familien in NRW.

Karte

RuhrGays SzeneGuide

In der Nähe findet Ihr auch:
Aids-Hilfe Bochum e.V.
Aids-Hilfe Herne e.V.
Autonomes Schwulenreferat Bochum
Bahnhof Langendreer
Barbarossa
Basement
Bistro Vincent
BO-YS
BOJS
Café freiRAUM
Charité
Coxx
Erotima Super Sex Shop
Europahalle